Neue Saison steht vor der Tür

In gut 4 Wochen beginnt die neue Saison der Regionalliga Mitte. Es ist also an der Zeit einen Blick voraus zu werfen auf das was die Rolling Devils erwartet.

Zur neuen Saison gibt es einige kleinere Neuerungen in der Region Mitte. So wurde aus der Regionalliga der letzten Saison wieder zwei Ligen gemacht. Die FCK Rolling Devils werden in der höherklassigen Regionalliga an den Start gehen. Da die Liga nur noch aus 7 Mannschaften nun besteht wurde beschlossen eineinhalb Runden zu spielen. Das bedeutet, dass die FCK Rolling Devils in insgesamt 18 Spielen gegen jede Mannschaft 3 mal antreten werden.

Doch bevor es mit der Liga losgeht, treffen alle Mannschaften der Region Mitte bereits am 16.9. in Edertal bei Bad Wildungen aufeinander und spielen den Regionspokal untereinander aus. Der Sieger bekommt ein automatisches Startrecht im DRS Pokal und trifft dort zuhause auf St. Vieth und Salzburg.

In die eigentliche Saison starten die rollenden Teufel dann mit einem Heimspiel am 7.10. Zu Gast werden Darmstadt und Lahn Dill 2 sein. Los geht es ab 11 Uhr wie gewohnt in der Schillerschule. Da es in dieser Saison lediglich drei Heimspiele für uns gibt, heißt es auf die nächste Gelegenheit Rollstuhlbasketball in Kaiserslautern zu sehen etwas warten. Erst am 20.1. treten die Rolling Devils wieder vor heimischer Kulisse an. Zu Gast werden Bad Wildungen und wiederum Darmstadt sein. Zum Saisonabschluss wird den heimischen Fans dann noch einmal ein volles Programm geboten. Am 17.3. dürfen wir die Mannschaften aus Wiesbaden, Karlsruhe und Darmstadt bei uns begrüßen. An einem langen Tag dürfen sich alle Fans also auf 4 spannende Spiele freuen.

Die FCK Rolling Devils freuen sich schon jetzt auf die kommende Saison und eine hoffentlich gut gefüllte Halle bei den Heimspielen. Der komplette Spielplan ist übrigens zu finden unter: http://www2.drs-rbb.de/ligen/showSpielplan.php?liga=rlm

« zurück zur Startseite