Auswärtsspieltag in Bad Wildungen

Am morgigen Samstag bestreiten die FCK Rolling Devils ihre ersten beiden Auswärtsspiele der noch jungen Saison in Bad Wildungen. Antreten werden sie gegen die Rhine River Rhinos 2 aus Wiesbaden um 12 Uhr sowie gegen die Gastgeber den RSC Bad Wildungen um 14 Uhr.

 

Die zweite Mannschaft der Wiesbadener, die von der ehemaligen Lautrerin Yuki Ito trainiert wird, hat mit Michael Witte und Heiko Kunert zwei große und wurfstarke Spieler unter dem Korb. Mit dem ehemaligen Devil Paul Nikolaus spielt zudem ein erst und zweit Liga erfahrener Aufbauspieler in den Reihen der Wiesbadener.

 

Die Mannschaft der Rolling Devils präsentierte sich am ersten Spieltag sehr Kampfbereit. Durch die Niederlage gegen Darmstadt wurde jedoch auch aufgezeigt, dass noch ein klein wenig fehlt um gegen die Top Teams der Liga bestehen zu können. Vor allem unter dem Korb gilt es weiter an Sicherheit zu gewinnen.

 

Den Mittelpunkt des Teams aus Bad Wildungen bildet vor allem der wurfstarke Konstantinos Chatzivasdekis. Trotz den zwei bisherigen Niederlagen der Bad Wildunger sind die Devils gewarnt, so setzte es doch im DRS-Pokal noch eine Niederlage gegen die Mannschaft von Spielertrainer Dieter Grimm.

« zurück zur Startseite