Saisonendspurt beginnt in Darmstadft

Am kommenden Sonntag treffen die FCK Rolling Devils in Darmstadt um 12 Uhr auf das Team 99' aus Aschaffenburg sowie auf den Gastgeber BC Darmstadt um 14 Uhr.

Der anstehende Spieltag leitet den Auftakt für den Saisonendspurt ein. Drei Spieltage vor Saisonende haben die FCK Rolling Devils nach wie vor die beste Ausgangssituation auf die Meisterschaft. Zwar liegt die Mannschaft von Robin Kaltenbach aktuell  nur hinter den Rhine River Rhinos 2 auf dem zweiten Tabellenplatz, allerdings haben die Pfälzer bisher auch deutlich weniger Spiele gespielt. 

Im ersten Spiel des anstehenden Spieltages treffen die rollenden Teufel auf den Tabellenvorletzten aus Aschaffenburg. Doch auch die Mannschaft aus Aschaffenburg darf nicht unterschätzt werden. So spielen mit Heike Friedrich und Andreas Kress gleich zwei starke Spieler im Kader der Unterfranken. Beide Spieler erreichen im bisherigen Saisonverlauf im Schnitt etwa 15 Punkte je Spiel und gehören damit jeweils zu den besten Schützen der Liga. 

Im zweiten Spiel des Tages treffen die Devils auf den Tabellenletzten aus Darmstadt. Mit Sonja Mohnen haben die Darmstädter die 4. erfolgreichste Schützin der Liga in ihren Reihen. Aber auch Spielertrainer Till Mootz ist auf dem Feld stehts eine Waffe. 

Die Mannschaft der FCK Rolling Devils wird also auch weiterhin ihre Gegner ernst nehmen und alles dafür geben am Wochenende zwei weitere Auswärtssiege einzufahren.

« zurück zur Startseite